page image

Die Berggams

Hallo ihr lieben Bergfreunde. Mein Name ist Manuela, geboren und aufgewachsen am schönen Bodensee, die Bergliebe aber schon in die Wiege gelegt bekommen. Mein Vater war selbst schon als kleines Kind mit seiner Familie regelmäßig im Montafon. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Liebe mich ebenso getroffen hat. Mich hat sie vielleicht etwas stärker getroffen, denn ich habe meine Heimat hier gefunden. Natürlich findet jeder seine Heimat in sich selbst, allerdings trägt der Ort an welchem man lebt noch ein großes Stück dazu bei.

Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum.

Meinen Urlaub habe ich von Babytagen bis Teenagealter regelmäßig im Montafon verbracht. Wie es die Tradition so wollte auch immer am Ziegerberg auf Grabs. Als der Ernst des Lebens anfing hat man den Urlaub und das Lieblingsplätzchen leider nicht mehr so häufig aufgesucht wie es notwendig gewesen wäre. Aber was ich jahrelang versäumt habe, wurde mit einem Umzug ins Montafon nachgeholt.

Früh übt sich. Aufgewachsen mit viel Bergliebe.

Die Liebe zum Montafon und zur Natur

Ich liebe die Berge, besonders das Montafon. Von diesem Fleckchen Erde geht zumindest für mich ein besonderer Charme aus. Vielleicht liegt es auch an der vielen Natur, die ich als Stadtkind versuche nachzuholen. Mit einem Freund war ich zweimal hier zum wandern, er meinte beim zweiten mal was schon wieder das Montafon das ist doch alles immer das Gleiche. Auf montafon.com möchte ich euch auf meine Wanderungen und Biketouren mitnehmen, euch die unendliche Vielfalt zeigen die ein so gefühlt kleiner Fleck Erde haben kann.

Berge und Natur
als Ausgleich zum Alltag

Als Grafikerin sitze ich täglich viele Stunden am Computer. Immer konzentriert und durch kreative Entwicklungsprozesse auch ständig am Nachdenken. Die Berge und die Natur bringen einen Ausgleich, aber nur denen, die sich auch wirklich auf ihre Kraft und Stille einlassen können.

Mit montafon.com konnte ich mir einen Traum verwirklichen diese Schönheit in die Welt zu tragen. Dazu durfte ich mich trauen im Juni 2021 meine eigene Werbeagentur zur eröffnen, das Grafikatelier Montafon. Mehr Liebe zum Montafon lässt sich fast nicht leben.

Faszination Bergwelt

Was ich die letzten Jahre gelernt habe ist, dass auch wenn man einen Weg öfters geht, man nie die selben Dinge sieht. Die Natur ist so Facettenreich und nie langweilig. Man kann das gleiche Ziel haben, aber unterschiedliche Wege gehen. Auch die Jahreszeiten machen einen Unterschied was man auf seinem Weg entdeckt oder wie sich die Natur in ihrer Schönheit zeigt. Ebenso macht es einen Unterschied ob man einen Weg auch mal in die entgegengesetzte Richtung geht. Oder ob man die Strecke zu Fuß oder mit dem Bike beschreitet. All dies bietet unterschiedliche Blickwinkel und neue Entdeckungen.

Lass Dich so wie ich von der Schönheit der Berge verzaubern.

Mein Ziel mit montafon.com

Lasst mich euch mit Montafon.com mitnehmen auf meine Entdeckungstour durchs Montafon. Denn auch ich habe noch lange nicht alles gesehen. Ich würde behaupten nicht einmal die Hälfte vielleicht 30 Prozent. Ebenso möchte ich euch auch teilhaben lassen aus meinen Erfahrungen, die ich als Kind hier schon sammeln durfte, indem ich die Touren auch aus der Sicht schildere wie wir sie damals als Familie gegangen sind und ob sie zum gewünschten Ziel geführt haben oder total fehl geplant waren.

Noch mehr Bergerlebnisse?

Folge mir auf Instagram für noch mehr Bergerlebnisse und Impressionen. Hier nehme ich Dich regelmäßig mit auf kleine Spritztouren oder meine Runden zur Monitorauszeit.

Das Gesicht hinter den Bergerlebnissen

Selten vor der Kamera, lieber hinter der Kamera. Da ich aber meine Bergerlebnisse auf meine Weise mit euch teilen möchte, ist es aber auch wichtig, dass ihr seht wer die Freude und Schönheit mit euch teilt.

Lebe … Liebe …. Lache …
… von Herzen!